FANDOM


Hardstyle entstand ende der 1990er Jahre, aus einer kombination von Hard Trance und Hardcore. Die Geschwindigkeit des Stils liegt standartmäßig bei 150 BPM.

Verschiedene Stile Bearbeiten

Early Hardstyle Bearbeiten

Hardstyle mit einem Reverse Bass, meist nur 140 BPM schnell. Bis ca 2004/2005 war fast jeder Hardstyle track so aufgebaut.

Mittlerweile werden kaum noch Tracks in dieser Richtung produziert. Fast jeder Track ist dem Nustyle zuordbar.

Nu-Style Bearbeiten

Ist Melodischer als normaler Hardstyle. Großer vertreter dieses Stiles ist Headhunterz. Er entstand ca. 2005, es gibt keinen Reverse Bass und die Geschwindigkeit beträgt 150 BPM. Wird auch oft als "Euphoric Hardstyle" bezeichnet.

Rawstyle Bearbeiten

Rawstyle entstand 2008. Dieser Stil geht in Richtung Hardcore :

Das sonst so fröhliche wird hier durch Melodien ersetzt, die weitaus dunkler sind. Die verwendeten Bässe (oder Kicks) sind auch viel härter als beim normalen Hardstyle, jedoch lange nicht so hart wie beim Hardcore.

Dubstyle Bearbeiten

Dubstyle ist ziemlich neu. Es ist eine Hardstyle Melodie mit einer Dubstep Bassline. Dubstyle erschien im März 2010 mit dem Track "The MF Point Of Perfection" von Headhunterz und Brennan Heart.

Bekannte Producer Bearbeiten

Bekannte Labels Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki